Gründerfrühstück bei der Commerzbank auf der Kö

„Hallo und herzlich Willkommen zum 21. Ignition Startup Breakfast, heute bei der Commerzbank an der Königsallee.“ Mit diesen Worten begrüßte Dr. Klemens Gaida, Geschäftsführer des digihub Düsseldorf/Rheinland gemeinsam mit Tobias Hilweg, Abteilungsdirektor und Gruppenleiter Unternehmerkundenberatung der Commerzbank AG, insgesamt 35 Gründer/innen, Interessierte und Unterstützer der Startup-Szene Düsseldorf und Umgebung.

Das Gründerfrühstück fand bereits zum 21. Mal statt und zielt darauf ab, Gründer untereinander zu vernetzen, die Teams aus unserem Ignition Accelerator und Akteure aus dem Startup Ökosystem vorzustellen. Deshalb rotieren wir von Mal zu Mal und besuchen immer einen neuen Gastgeber, der sein Startup Angebot vorstellt und den Austausch fördert.

Welche Rolle spielt die Commerzbank im Startup Ökosystem? Als Bank bietet sie unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten an, das ist „Standard“, aber was gibt es darüber hinaus? Mit ihrer Gründungsberatung in Düsseldorf ist die Commerzbank ein wichtiger Partner für Startups. Sie begleiten Gründer in allen Unternehmensphasen, ob bei der Ideenphase, der Gründungsfinanzierung oder bei der Anmietung von Büros. Die Commerzbank hat Zugang zu drei Parteien: Private Equity, den Mittelstand und Startups. Sie verbindet diese auf unterschiedliche Weise. Neben dem Basis-Banking-Paket für Gründer bietet die Commerzbank auch Startup Events und Workshops an. „Heute haben wir mit spannenden Gründern gesprochen und bereits erste Termine für eine Gründungsberatung vereinbart. Das ist klasse“, freut sich Tobias Hilweg. Falls du dich mit Tobias und/oder seinen Kollegen zusammensetzen möchtest, dann findest du hier alle Informationen.

Wie läuft das Frühstück generell ab?

Es gibt ein Hallo vom digihub mit kurzer Vorstellung, was wir tun und warum wir es tun, plus ein paar Infos zu unserem Accelerator Programm Ignition. Der Gastgeber stellt sich ebenfalls kurz vor und erzählt den Teilnehmern, warum sie heute bei ihm zu Gast sind. Dann haben unsere Ignition Teams die Möglichkeit sich und ihre Gründungsideen in 2 Minuten zu pitchen. Ja und was passiert dann? Genau, wir frühstücken zusammen und lernen uns kennen. Alles ohne starre Vorgaben und maximal entspannt.

2 Minuten Ignition Pitches

Daniel und Daniel von qeeps präsentierten ihr Belohnungssystem für Kleidung, die online geshoppt und nicht zurückgeschickt wird. Sie möchten damit die Retourenquote senken. Shoppst du lieber online oder gehst du traditionell in einen Offline-Shop und probierst die Kleidung direkt an?

Auch Sven von MathMax stellte seine Mathelernplattform vor und gab einen Ausblick, wohin sich die Plattform in Zukunft entwickeln wird: Ein neuer Recruiting Kanal für MINT-Studierende soll entstehen. Bist du ein „Mathe Pro“ oder eher „Nein bloß nicht“? Wir sind gespannt, wie es mit MathMax weitergeht. Wir halten dich auf dem Laufenden.

Happy moments & motivierte Gründer

Sowohl der Gastgeber als auch die Teilnehmer des Frühstücks sind happy – mit Kaffee und belegten Brötchen wurde gequatscht und gelacht. Mir sind zwei Gründer in Erinnerung geblieben, die ich gerne kurz vorstellen möchte:

Nils aus Bochum – Vater von 2 Kindern, steht fest im Berufsleben, möchte sich dennoch selbständig machen. Respekt. Warum war er hier? Um den Gründerspirit zu spüren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Seine Idee wollte er mir nicht verraten, obwohl ich der Meinung bin: Sprecht über euren Vorhaben, erzählt es möglichst vielen und holt euch Feedback ein. Habt keine Angst, dass jemand deine Idee „klaut“. Mir kannst du deine Idee jederzeit vorstellen, nicht nur beim Frühstück!

Nina aus Wuppertal zum Beispiel gründet derzeit eine Plattform, auf der man sich Zelt- und Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen auf privaten Plätzen oder auch in den Gärten mieten kann: www.zeltzuhause.de. Interessanter Ansatz, der aber aufgrund eines 2-sided-markets auch seine Herausforderungen mit sich bringt.

…und so ging auch das schöne Frühstück zu ende. Ein großes DANKE an die Commerzbank für die Gastfreundschaft und die tolle Location. Vielleicht dürfen wir ja nochmal wiederkommen?

Frühstücke mit uns!

11.03. - Ignition Startup Breakfast #22 im fancy Coworking Space in der Altstadt: Spaces.

Zur Anmeldung

28.04. - Ignition Startup Breakfast #23 bei der MEDIADESIGN HOCHSCHULE Düsseldorf (MD.H).

Zur Anmeldung

Wenn du Fragen hast, über deine Gründungsidee sprechen möchtest oder dich als Gastgeber für ein Gründerfrühstück möchtest, melde dich gerne bei mir oder fülle das Formular aus.

Cheers,

Uljana