Batch #17

Wir fördern im aktuellen Batch Start-ups aus den Bereichen  Construction, Energy- und PropTech! Setzt euch jetzt auf die Warteliste für unseren Batch #18!

Themenbereiche
Construction- und PropTech

Digitale Prozessoptimierung: Innovative Projektmanagement-Lösungen & Tools für den Bausektor, KI-basierte Objektsteuerung

Smart Buildings: Einsatz von Technologien wie Sensorik, Robotics, Drohnen, sowie Big Data oder Digitaler Zwilling

Sustainability: Lösungen für das Upcycling von Bestandsimmobilien und Recycling von Bauabfällen

Logistik: Optimierung und Koordination der Logistik auf Baustellen

Themenbereiche
EnergyTech

Lösungen für energieeffizientes Bauen, Energie-Gebäudemanagement sowie die Infrastruktur.

IoT-Start-ups: Ideen, die unter anderem einen Industrie-/Kundenfokus auf Gebäude- oder Energietechnik haben.

KI-Start-ups: Ideen, die unter anderem einen Industrie-/Kundenfokus auf Gebäude- oder Energietechnik haben.


Förderbedingungen
: Euer Start-up muss bereits in NRW gegründet worden sein und den Firmensitz in NRW haben.

Teilnahmevoraussetzung: Euer Start-up muss aus einem Gründerteam (d.h. min. 2 GründerInnen) plus mind. zwei MitarbeiterInnen bestehen.

Ihr nehmt während des Ignition-Programms an keinem weiteren Accelerator-bzw. Inkubator-Programm teil, oder arbeitet in einem anderen Beruf mehr als 20h/Woche.

Ihr habt bereits einen Prototypen eurer Idee und ggf. erste Pilotprojekte.